Fellfarben, Augenfarben und Masken der Nordischen Hunde - Siberian Husky/Alaskan Malamut/Samojede

Fellfarben, Augenfarben und Masken der Nordischen Hunde

„Es gibt keinen einzigen Hinweis, kein anatomisches, physiologisches, ethologisches oder ökologisches Merkmal,
das nicht für den Wolf als Stammform des Hundes spricht.“ (Verhaltensforscher Erik Zimen)

Hunde – Fellfarbe
Entstehung der Fellfarben - Genetik - Allele

Das Fell der Nordischen Hunde

Das Fell ist Zweischichtig:
die Deckhaare - wasserabweisend und robust - verhindert Wärmeverlust
die Unterwolle - feine Haare - erzeugt Wärme durch die Bewegung des Hundes (Reibung)
Durch die zwei Schichten entsteht eine optimale Wärmedämmung.